Pflichtenhefte

Bevor ein Projekt in die warme Phase geht, ist es wichtig dessen Umfang und Inhalte exakt zu definieren. Dies geschieht mithilfe eines Pflichtenheftes, welches unerlässlich für erfolgreiche Projekte und nachhaltige Ergebnisse ist.

Was ist ein Pflichtenheft?

Ein Pflichtenheft ist ein Dokument, welches in konkreter Form beschreibt, wie der Auftragnehmer die Anforderungen des Auftraggebers zu lösen gedenkt. Hier stehen vor allem die Art und Weise der Umsetzung und die verwendeten Mittel im Vordergrund.

Was ist die Basis für ein Pflichtenheft?

Bevor das Pflichtenheft konzepiert werden kann, bedarf es eines Lastenheftes, welches als Grundlage für das Pflichtenheft dient, da der Auftraggeber darin die Gesamtheit der Forderungen an die Entwicklung beschreibt. Eine Übereinstimmung von Lasten- und Pflichtenheft ist wesentlich für die spätere Akzeptanz der Entwicklung.

Gerade in IT-Projekten kommt dem Lastenheft eine besonders bedeutende Rolle zu. Dessen Funktionen reichen dabei von der Festlegung initialer Anforderungen, über ihre Analyse und Detaillierung, bis hin zur Erstellung und Realisierung konkreter Entwicklungsaufträge, was in der Gesamtheit auch als Anforderungsmanagement bekannt ist.

Zum Zeitpunkt der Lieferung der Entwicklung wird formell eine Abnahme vollzogen, welche die Ausführung des Werkvertrages oder auch des Kaufvertrages beschließt. Diese Abnahme erfolgt häufig über einen Akzeptanztest, welcher feststellt, ob die Forderungen des Lastenheftes in dem Verständnis des Auftraggebers erfüllt wurden.

Werden die Wünsche der Kunden exakt und kontinuierlich durch ein Pflichtenheft berücksichtigt, vermeidet dies negative Überraschungen nach Abschluss des Projektes und führt darüber hinaus zu wiederkehrender Kundschaft.

Wie wird ein Pflichtenheft erstellt?

Es ist bewährte Praxis, bei der Erstellung eines Pflichtenheftes das Ein- und Ausschlussprinzip zu verwenden, was nichts anderes bedeutet als konkrete Fälle explizit ein- oder auszuschließen.

In der Softwareentwicklung wird das Pflichtenheft unter anderem im V-Modell 97 definiert. Außerdem gibt es entsprechende Software, mit deren Hilfe sowohl Lasten- als auch Pflichtenheft erstellt werden können. Gerade Projektmanagementsoftware wird gerne für die Konzeptionsphase verwendet.